Fenster aus PVC Recyklat

Er war eines der ersten Polymere im modernen Kunststoffzeitalter, das entdeckt wurde. Die wirtschaftliche Nutzung des Polymers, das bereits im neunzehnten Jahrhundert erstmals synthetisiert wurde, begann in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts und nahm in den 1950er Jahren einen rapiden Aufschwung. Heute werden weltweit etwa 37 Millionen Tonnen PVC produziert, 5,5 Millionen davon in Europa. Damit nimmt PVC in Europa den dritten Platz unter allen Kunststoffen ein. Die europäische PVC-Industrie, von den Rohstoffherstellern bis zu Herstellern von Fertigprodukten, beschäftigt etwa eine halbe Million Menschen in rund 21.000 Unternehmen, vom großen Konzern bis hin zu kleinen Familienbetrieben .

Das Recycling von PVC hat folgende Vorteile:

• PVC-Recycling ist etabliert – von allen Kunststoffen hat es die längste Recycling-Historie

• Für PVC existiert ein gut entwickeltes werkstoffliches Recycling

• Wiederverwertbares PVC ist in großen Mengen verfügbar

• Die Verwendung von PVC-Recyclat trägt zur Umsetzung einer gesteigerten Ressourceneffizienz bei und erlaubt die Einsparung von Rohstoffen

• Der Einsatz von PVC-Recyclat reduziert Emissionen bei der Herstellung von neuen Produkten und vermindert die Deponierung. Bei der Herstellung von PVC-Fensterprofilen mit einem Recyclinganteil von 70% lassen sich im Vergleich zur Herstellung von Fensterprofilen ohne Recyclat – bis zu 50% Energie, über 60% Emissionen in Luft und Wasser einsparen.

Da PVC ein thermoplastischer Kunststoff ist, lässt er sich viele Male recyceln, ohne seine technischen Eigenschaften zu verlieren.

Abhängig vom Produkt lässt sich PVC bis zu acht Mal wiederverwerten, da der Recyclingprozess keine messbaren Auswirkungen auf die Länge der PVC-Molekülketten hat. Das haben Laborversuche unter anderem mit PVC-Rohren bewiesen.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit wird PVC für sehr unterschiedliche Anwendungen in der Industrie

und Technik sowie im täglichen Leben genutzt. In Europa werden gut zwei Drittel des produzierten

PVC im Bausektor verwendet, etwa für Kunststofffenster, Bauprofile sowie für Rohre und

Bodenbeläge bis hin zu Kabelummantelungen, Dach- und Dichtungsfolien und beschichtete

Gewebe.

Die PVC Kunststoffenster aus Recyklat sind vollwertige und hochqualitative Produkte, die von den neuen Produkten nicht zu unterscheiden sind. Die Kosten der Herstellung sind viel niedriger und dadurch können solche Fenster dem Endverbraucher preisgünstiger angeboten werden, wovon alle Seiten so wohl der Hersteller und der Kunde als auch die Umwelt profitieren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.